Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Dottenheim
1887 bis 1936

Die FFW Dottenheim wurde am 8. Oktober 1887 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt wurde ein Stammbuch angelegt, das uns bis heute erhalten geblieben ist. Sämtliche Feuerwehrleute sind hier mit Dienstgrad, Eintrittsdatum, Name, Stand, Wohnort, Geburtsdatum und Austrittsdatum aufgeführt. Die Gründungsmitglieder waren 30 Personen an der Zahl.

Zur Ausrüstung zählten in den Anfangsjahren eine Handwagenspritze und umfangreiches Schlauchmaterial. Diese Handwagenspritze war bis 1967 Bestandteil unserer Wehr und diente vor allem der Ausbildung neu hinzugekommener Feuerwehrmänner. Leider sind außer unserem Stammbuch keine weiteren Aufzeichnungen aus dieser Zeit vorhanden. Die Kommandanten bis zum Jahr 1936 waren:


- 1887 – 1904: Robert Herbolzheimer

- 1904 – 1919: Leonhard Schemm

- 1919 – 1936: Herbolzheimer


Ein großer Schritt zu einer schlagkräftigen Wehr wurde am 6. August 1931 durch die Anschaffung einer Tragkraftspritze TS 8/8 getan. Sie dürfte wohl eine der ersten im Landkreis gewesen sein.